Mountainbike-Anlage Perl

Pumptrack, Jumpline und XC Short-Track

Das bedeutet vor allem Fahrspaß in einer Endlosschleife. Auf der Mountainbike-Anlage in Perl erwarten euch neben einem modernen Pump- und Laufradtrack eine Jumpline mit Drops und Sprüngen und eine XC Short-Track Runde.

Fahrspaß in einer Endlosschleife

Unsere Mountainbike-Anlage findet ihr in Perl direkt hinter dem Deutsch-Luxemburgischen Schengen Lyzeum. Die Anlage besteht aus einem Pump- und Laufradtrack, einer Jumpline  mit Drops und Sprüngen in verschiedenen Schwierigkeitsgraden und ein paar kleinen Trial-Hindernissen. Der Pumptrack-Bereich kann auch schon von Kleinkindern mit dem Laufrad genutzt werden.

Anfahrt: Parkplatz zum Kreckelberg, 66706 Perl

Mountainbike-Anlage Perl

Asphaltpumptrack

Um verschiedene Könnerstufen anzusprechen, besteht unser Asphaltpumptrack aus zwei verschiedenen Runden. Geübte können ihre Fähigkeiten auf der größeren Runde mit größeren Anliegern, hohen Wellen, Sprüngen und Transfermöglichkeiten auf die Probe stellen – Kurvenhöhe bis ca. 1,0 m und Wellen zwischen 30 und 90 cm Höhe. Weniger Geübte können ihre ersten Versuche auf der kleineren Laufradstrecke machen. Diese Runde zeichnet sich durch flachere Anlieger und weniger hohe Wellen aus. Der Laufradtrack kann dabei auch schon von Kleinkindern mit dem Laufrad zur Schulung der Balance und Koordination genutzt werden.

Der Streckenverlauf ist vollständig mit einer asphaltierten Deckschicht überzogen. Die Fahrbahnbreite beträgt durchschnittlich 2,0 m. Dadurch können neben jeglichen Fahrrädern auch Skateboards, Cityroller, Inline-Skates oder sogar Rollstühle den Pumptrack nutzen. Die Gesamtfläche des Pumptracks beträgt ca. 920m².

Fahrtechnik-Übungsbereich mit Jumpline

Der Fahrtechnik-Bereich teilt sich in verschiedene Abschnitte auf, um eine Vielzahl an Übungsmöglichkeiten zu bieten. Ausgehend von einem Starthügel stehen zwei parallele Sprungstrecken (jeweils bestehend aus 1 Drop und 3 Absprüngen) mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden und abrollbaren Hindernissen in verschiedenen Weiten und Höhen zur Auswahl. Zusätzlich kann ein Fahrtechnik-Trail mit Anliegern, hängenden Kurven sowie springbaren Wellen zur Verfeinerung der Fahrtechnik genutzt werden. Ergänzt wird der Fahrtechnikbereich durch Balance- und Trial-Elemente. Der Starthügel kann durch eine separate Auffahrt ohne Gegenverkehr erreicht werden.

XC Short-Track Runde

Von Frühjahr bis Herbst besteht zusätzlich die Möglichkeit auf unserer XC Short-Track Runde an der eigenen Fitness und Fahrtechnik zu feilen. Die ca. 2.5 Kilometer lange XC Strecke beinhaltet typische Cross-Country Hindernisse wie Steinfelder, Sprünge und Stufen. Im Winter (Nov. bis März) ist XC Short-Track Runde nur teilweise befahrbar.